Billboard Comprehensive Albums - Billboard Comprehensive Albums

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Billboard Umfassende Alben wurde 2003 gegründet und war eine wöchentliche Alben - Diagramm von produzierte Billboard - Magazin , das die meistverkauften Alben in der Rang USA unabhängig von ProduktAlters oderMethode des Umsatzes.

Umfassende Billboard- Alben enthielten alle alten oder neuen Alben, die überall verkauft wurden und für die Verkaufsdaten verfügbar waren. Im Allgemeinen waren die Billboard Comprehensive Albums nahezu identisch mit den Billboard 200, mit Ausnahme von ungefähr 20 bis 30 "Katalog" -Alben, die sich immer noch gut genug verkaufen, um eines der 200 meistverkauften Alben in einer bestimmten Woche zu sein.

Alben, die älter als 18 Monate sind (ab dem Datum der Veröffentlichung) und unter Position 100 in The Billboard 200 gefallen sind, wurden aus dieser Tabelle entfernt und in die Tabelle der Top-Pop-Katalogalben aufgenommen .

Bis November 2007 waren Alben, die als "exklusiv" an ein bestimmtes Einzelhandelsgeschäft (wie iTunes , Starbucks oder Wal-Mart ) verkauft wurden, aufgrund einer langjährigen Richtlinie nicht für das Billboard 200 berechtigt . Diese Richtlinie wurde nach dem Erfolg von The Eagles 'Album Long Road Out of Eden in der ersten Woche geändert , das exklusiv bei Wal-Mart und auf der Website der Eagles verkauft wurde. Die Regeländerung wurde mit der Ausgabe vom 17. November 2007 wirksam.

Das Billboard Comprehensive Albums-Diagramm wurde nicht in der Printausgabe des Billboard- Magazins veröffentlicht. Stattdessen kann es über ein kostenpflichtiges Abonnement des Billboard -Onlinedienstes Billboard.biz angezeigt werden .

Die Ausgabe vom 11. Juli 2009 war das erste Mal, dass ein Katalogalbum das Nummer-1-Album auf dem Billboard 200 überverkaufte. Drei von Michael Jacksons Alben ( Number Ones , The Essential Michael Jackson und Thriller ) belegten die Positionen 1-3 bei Top Pop Katalogalben und umfassende Alben in der Woche nach Jacksons Tod.

Nach dem anhaltenden Erfolg solcher Katalogalben wurde das Billboard Comprehensive Albums-Diagramm im November 2009 eingestellt, und das Billboard 200 begann, die Katalogalben aufzunehmen. Billboard startete dann das Top Current Albums- Diagramm mit den alten Regeln des Billboard 200.

Verweise