Dwayne Tryumf - Dwayne Tryumf

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Dwayne Tryumf
Dwayne Tryumf.jpg
Hintergrundinformation
Geburtsname Dwayne Shorter
Auch bekannt als Verschwörung
Geboren London, England, Großbritannien
Genres Christlicher Hip Hop
Beruf (e) Sänger, Songwriter
Instrumente Gesang
aktive Jahre 1997 - heute
Webseite dwaynetryumf .com

Dwayne Shorter , der unter dem Künstlernamen Dwayne Tryumf bekannt ist , ist ein britischer christlicher Musiker , der hauptsächlich christlichen Hip Hop spielt . Er hat zwei Studioalben veröffentlicht, Ghetto Scripture im Jahr 2005 und 777: Mark of the Peace im Jahr 2010. Zusammen mit diesen veröffentlichte Tryumf 2006 ein erweitertes Stück , The Mark of the Peace the EP , und ein Live-Album, Live in Concert in 2014.

Frühen Lebensjahren

Dwayne Tryumf wurde als Dwayne Shorter in London, England, geboren, wo er Mitte der 1990er Jahre im weltlichen Hip Hop tätig war . Tryumf wurde im August 1999 Christ, als er die Absicht hatte, das Rappen ganz aufzugeben.

Musikkarriere

Er begann seine Hip-Hop-Musikkarriere 1997 bei der Gruppe Magic Circle unter dem Namen Conspiracy. Tryumf begann seine christliche Hip-Hop- Karriere 1999 nach seiner Konversion zum Christentum. Sein erstes Studioalbum, Ghetto Scripture , wurde 2005 veröffentlicht. Die anschließende Veröffentlichung, ein erweitertes Stück , The Mark of the Peace, die EP , wurde am 30. April 2008 veröffentlicht. Er veröffentlichte 777: Mark of the Peace , ein Studioalbum, am 12. März 2010. Das Live-Album Live in Concert wurde am 9. Juni 2014 veröffentlicht. Bei einem Konzert 2015 rappte er einige seiner Texte auf Mandarin-Chinesisch .

Diskographie

Studioalben
  • Ghetto-Schrift (2005)
  • 777: Zeichen des Friedens (12. März 2010)
Live-Alben
  • Live in Concert (9. Juni 2014)
EPs
  • Das Zeichen des Friedens das EP (30. April 2008)

Verweise

Externe Links