Restaurierung (Lecrae Album) - Restoration (Lecrae album)

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wiederherstellung
Lecrae Restaurierungsalbum cover.jpg
Studioalbum von
Veröffentlicht 21. August 2020  ( 21.08.2020 )
Genre Christlicher Hip Hop
Etikette Erreichen
Lecrae Chronologie
Lass die Falle Amen sagen
(2018)
Restaurierung
(2020)
Singles aus der Restaurierung
  1. "Set Me Free"
    Veröffentlicht: 20. März 2020
  2. "Deep End"
    veröffentlicht: 24. Juni 2020
  3. "Drown"
    Veröffentlicht: 17. Juli 2020
  4. "Zombie"
    Veröffentlicht: 7. August 2020

Restoration ist das zehnte Studioalbum des amerikanischen christlichen Hip-Hop- Künstlers Lecrae , das am 21. August 2020 über Reach Records veröffentlicht wurde . Das Album enthält Auftritte von YK Osiris , Marc E. Bassy , John Legend , Jozzy, Kirk Franklin, DaniLeigh , BJ the Chicago Kid und Gwen Bunn. Eine Deluxe-Edition des Albums mit sechs zusätzlichen Titeln wurde am 13. November 2020 veröffentlicht. Das Album erreichte Platz 1 der US-amerikanischen Christian-Albums- Charts und Platz 5 der britischen Christian & Gospel-Alben-Charts. Es erhielt allgemeine kritische Anerkennung.

Hintergrund

Lecrae kündigte das Album zusammen mit dem neuen Buch I Am Restored an: Wie ich meine Religion verlor, aber meinen Glauben fand , im Februar 2020. Anschließend verließ Lecrae Columbia Records und kehrte zu einem völlig unabhängigen Künstler zurück.

In den Jahren vor der Veröffentlichung des Albums hatte Lecrae mit klinischen Depressionen , Angstzuständen, Selbstmordgedanken und Eheproblemen zu kämpfen und überlegt, das Christentum aufzugeben. Er führt vieles davon auf ein Trauma zurück, das er in seiner Kindheit erlebt hat. Dieses Trauma tauchte wieder auf, als er von vielen Christen unerbittlich kritisiert wurde. Nach einer Reise nach Israel mit einer Gruppe christlicher Hip-Hop-Künstler, darunter Labelkollege Andy Mineo sowie FLAME , Derek Minor , Canon und Spechouse, zu denen auch die Gruppe gehörte, die im Jordan getauft wurde , wurde Lecrae in seinem Glauben wiederhergestellt. Er ging auch zur Therapie und reparierte seine Beziehung zu seiner Frau.

Beförderung

Am 20. März 2020 veröffentlichte Lecrae die Lead-Single "Set Me Free" des Albums mit YK Osiris . Am 24. Juni 2020 wurde die zweite Single "Deep End" veröffentlicht. Am 17. Juli 2020 wurde die dritte Single "Drown" mit John Legend veröffentlicht.

Konzeptionelles Thema

Lecrae hat erklärt, dass es beim Thema des Albums darum geht, das, was gebrochen ist, sowohl als Individuum als auch in der Gesellschaft zu reparieren und ganzheitliche Wiederherstellung und Heilung zu finden, insbesondere von Gott. Er sagte zu Forbes : "Ich denke, wir suchen oft, woher diese Wiederherstellung kommen kann, und wir vermissen die Realität, dass wir den von Gott gegebenen Einfallsreichtum und das Licht in uns haben, um die Arbeit zu tun, die wir wollen Ich glaube, das ist möglich. Ich habe auf Therapeutenstühlen gesessen. Ich habe Meditation gemacht. Ich glaube, wir können ganzheitlich wiederhergestellt werden, unabhängig von unseren Umständen. Das ist der Herzschlag des Albums. " In einem Interview mit The Christian Post sagte er: "Gott ist perfekter als ich und wir können nichts tun, damit er uns mehr oder weniger liebt. Es gibt keine Situation, in der er uns nicht helfen will . "

kritischer Empfang

Professionelle Bewertungen
Überprüfen Sie die Ergebnisse
Quelle Bewertung
Jede Musik 4,5 / 5 Sterne
Amerikanischer Songwriter 4,5 / 5 Sterne
Jesus Freak Versteck 4/5 Sterne

Neil Z. Yeung von AllMusic bewertete das Album mit viereinhalb von fünf Sternen und betrachtete es als das beste Album in Lecraes Karriere. Scott Fryberger von Jesus Freak Hideout gab dem Album 4 von 5 Sternen und lobte das Thema, den Sound und die Texte des Albums. Er lobte Lecrae auch für seine Verletzlichkeit auf dem Album, indem er sagte: "Lecraes Reise durch die Hölle und zurück ist inspirierend und nachvollziehbar, und die Musik, mit der er gepaart ist, ist eine seiner besten Arbeiten seit Jahren." Tess Schoonhoven von American Songwriter bewertete das Album mit 4,5 von 5 Punkten. Sie waren der Meinung, dass die Feature-Credits von Restoration es mehrdimensional machten als Let the Trap Say Amen aus dem Jahr 2018 und bemerkten, dass es "ein überraschendes und zugängliches Licht ins Dunkel wirft" das Nischengenre [des christlichen HipHop] ".

Songverzeichnis

Nein. Titel Schriftsteller Produzent (en) Länge
1. "Stelle mich wieder her"
Ray Castro, Ace Harris, Alex Medina, Dave James und Taylor Hill 1:17
2. "Set Me Free" (mit YK Osiris )
GAWVI 2:58
3. "Wheels Up" (mit Marc E. Bassy )
  • Larry Griffin
  • Moore
  • Stuart Lowery
  • Kelvin Wooten
  • Marc Griffin
  • Abe Parker
Inc. Keine Welt, Epikh Pro, Kelvin Wooten & S1 4:04
4. "Übertrieben"
30 Roc 3:12
5. "Selbstfindung"
Kelvin Wooten & S1 2:28
6. "Tiefes Ende"
  • Britanny Foushee
  • John Summit
  • Moore
  • Khari Alamin
Anthony Gardner 2:41
7. "Drown" (mit John Legend )
  • Jim Lavigne
  • Moore
  • Micah Premnath
  • Alex Stacey
  • Danny Majic
  • Justin Franks
  • Ace Harris
  • John Legend
Danny Majic , DJ Frank E und Ace Harris 3:21
8. "Saturday Night" (mit Jozzy)
  • Ricks II
  • Moore
  • Joshua Brennan
  • Jocelyn Donald
Oshi 2:08
9. "Sunday Morning" (mit Kirk Franklin )
  • Kirk Franklin
  • Moore
  • Lynwood Norris
  • Denisia Andrews
  • Nathanael Saint-Fleur
  • Terrence Antonio Jones
  • Harris
  • Lowery
  • Shama Joseph
  • Kuwanna J. Moore
  • Brittany Coney
Hymne, Ass Harris, Epikh Pro & SAK PASE 4:02
10. "Zombie"
Epikh Pro & Taylor Hill 2:32
11. "Mach weiter"
  • Harris
  • PA Carvello
  • Christopher N'Quay
  • Fletcher Redd
  • Moore
Quay Global, Carvello und Ace Harris 2:28
12. "Still" (mit DaniLeigh )
NOVA WAV & Mike Woods 2:56
13. "Only Human" (mit BJ the Chicago Kid )
  • Kenneth Deron Anderson
  • Harris
  • Tyler Alan Brasel
  • Dave James
  • John McNeil
  • John Smythe
  • Bryan James Sledge
  • Moore
30WON, Dave James, Ace Harris und 42 North 3:49
14. "Nichts mehr zu verbergen" (mit Gwen Bunn)
  • Gwen Bunn
  • L. Griffin
  • Moore
Ace Harris, Inc. Keine Welt & S1 3:37
Das Deluxe Album
Nein. Titel Schriftsteller Produzent (en) Länge
15. "10 Zehen"
  • Kyrie Briana Chalmers
  • Harris
  • Moore
  • Ryan Bert
  • Haggerty
Carvello & Lasanna "Ace" Harris 3:09
16. "Rich and Famous" (mit WHATUPURG & Ty Brasel)
  • Dave James
  • JRaul Garcia
  • Kheil "Stone" Harrison
  • Harris
  • Moore
  • Bert
  • Joseph
  • Lowery
  • D'Shaun
  • Brasel
  • Zach Paradis
Epikh Pro, Kheilstone, Lasanna "Ace" Harris und Shama "SAK PASE" Joseph 3:26
17. "Komm durch Jesus"
  • Moore
  • Lelon Windham
  • Bert
  • Joseph
Carvello & Shama "SAK PASE" Joseph 2:09
18. "Deep End (Remix)" (mit Rapsody )
MrWriteNow 2:39
19. "Restauriert" (mit 1K Phew, Wande , Hulvey)
  • Brianna Curiel
  • Hulvey
  • Glenn Isaac Gordon II
  • Harris
  • Moore
  • Bert
  • Hügel
  • Wande Isola
Carvello, Lasanna "Ace" Harris und Taylor Hill 4:37
20. "Celebrate More" ( 116 mit Lecrae, Andy Mineo & Hulvey)
  • Andy Mineo
  • Hulvey
  • David James Miller
  • Lavigne
  • Wooten
  • L. Griffin
  • Latravian Haggerty
  • Moore
  • Lowery
  • Hügel
Dave James, Epikh Pro, Inc., Kelvin "WU10" Wooten, S1 und Taylor Hill 3:11
Gesamtlänge: 1:00:37

Beispiel Credits

Diagramme

Diagrammleistung für die Wiederherstellung
Grafik (2020)
Spitzenposition
UK Christian & Gospel Alben ( OCC ) 5
US Billboard 200 69
Christliche US- Alben ( Billboard ) 1
US Independent Albums ( Billboard ) 13
US Top R & B / Hip-Hop-Alben ( Billboard ) 39

Verweise