Virginia City, Montana - Virginia City, Montana

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Virginia City, Montana
Virginia City von einem nahe gelegenen Hügel
Virginia City von einem nahe gelegenen Hügel
Lage von Virginia City, Montana
Lage von Virginia City, Montana
Koordinaten: 45 ° 17'39 "N 111 ° 56'28" W  /.  45,29417 ° N 111,94111 ° W.  / 45,29417; -111.94111 Koordinaten : 45 ° 17'39 "N 111 ° 56'28" W.  /.  45,29417 ° N 111,94111 ° W.  / 45,29417; -111.94111
Land Vereinigte Staaten
Zustand Montana
Bezirk Madison
Bereich
 • Insgesamt 0,95 Quadratmeilen (2,46 km 2 )
 • Land 0,95 Quadratmeilen (2,46 km 2 )
 • Wasser 0,00 km 2 (0,00 km² )
Elevation
1.756 m (5.761 ft)
Population
  ( 2010 )
 • Insgesamt 190
 • Schätzen 
(2019)
216
 • Dichte 87,83 / km 2 (227,37 / sq mi )
Zeitzone UTC-7 ( Berg (MST) )
 • Sommer ( DST ) UTC-6 (MDT)
Postleitzahl
59755
Vorwahl (en) 406
FIPS-Code 30-77125
GNIS- Funktions-ID 0778036

Virginia City ist eine Stadt in und die Kreisstadt von Madison County , Montana , USA. 1961 wurden die Stadt und die Umgebung als National Historic Landmark District , Virginia City Historic District, ausgewiesen . Die Bevölkerung war 190 bei der Volkszählung 2010 .

Geschichte

Gründung

Thomas Francis Meagher Haus, Virginia City

Im Mai 1863 wurde eine Gruppe von Prospektoren in Richtung Yellowstone River geleitet und stieß stattdessen auf eine Gruppe des Crow-Stammes, die gezwungen war, nach Bannack zurückzukehren . Am 26. Mai 1863 entdeckten Bill Fairweather und Henry Edgar Gold in der Nähe von Alder Creek. Die Prospektoren konnten den Standort nicht geheim halten und wurden bei ihrer Rückkehr zum goldhaltigen Standort verfolgt. Ein Bergbaubezirk wurde eingerichtet, um Regeln für einzelne Goldansprüche zu formulieren. Am 16. Juni 1863 wurde die Gemeinde unter dem Namen "Verina" eine Meile südlich der Goldfelder gegründet. Der Name sollte Varina Howell Davis ehren , der ersten und einzigen First Lady der Konföderierten Staaten von Amerika während des amerikanischen Bürgerkriegs . Verina wurde, obwohl auf dem Territorium der Union , von Männern gegründet, deren Loyalität durchaus konföderiert war. Bei der Registrierung des Namens widersprach ein Richter in Connecticut , GG Bissell, ihrer Wahl und notierte sie als Virginia City.

Innerhalb weniger Wochen war Virginia City eine Boomtown von Tausenden von Prospektoren und Glückssuchenden inmitten eines Goldrausches . Die abgelegene Region des Territoriums von Idaho war mit Ausnahme der Bergarbeitergerichte ohne Strafverfolgungs- oder Justizsystem . Ende 1863 führten der große Reichtum in der Region, das Fehlen eines Justizsystems und die unsicheren Reisemittel zu schwerwiegenden kriminellen Aktivitäten, insbesondere zu Raub und Mord auf den Wegen und Straßen der Region. Die bekannten Straßenagenten waren 1863 und 1864 letztendlich für bis zu 100 Todesfälle in der Region verantwortlich. Dies führte zur Bildung des Wachsamkeitskomitees von Alder Gulch und der berüchtigten Montana Vigilantes . Bis zu 15 Straßenagenten wurden im Dezember 1863 und Januar 1864 von den Wächtern erhängt , darunter der Sheriff von Bannack, Montana und der mutmaßliche Anführer der Straßenagentenbande Henry Plummer .

Das Montana-Territorium wurde durch Gesetz des Kongresses aus dem bestehenden Idaho-Territorium heraus organisiert und am 26. Mai 1864 von Präsident Abraham Lincoln gesetzlich unterzeichnet . Obwohl Bannack die erste territoriale Hauptstadt war, verlegte der territoriale Gesetzgeber die Hauptstadt am 7. Februar nach Virginia City. 1865. Es blieb die Hauptstadt bis zum 19. April 1875, als es nach Helena, Montana, zog . Thomas Dimsdale begann am 27. August 1864 in Virginia City mit der Veröffentlichung von Montanas erster Zeitung, der Montana Post . Montanas erste öffentliche Schule wurde im März 1866 in Virginia City gegründet.

Gilbert Brewery, Wallace Street, Virginia City, gegründet 1866 von Henry S. Gilbert (1833-1902)

Geisterstadt

In den 1940er Jahren begannen Charles und Sue Bovey, die Stadt zu kaufen und dringend benötigte Wartungsarbeiten an fehlerhaften Strukturen durchzuführen. Die Geisterstadt Virginia City wurde in den 1950er Jahren für den Tourismus restauriert . Der größte Teil der Stadt befindet sich heute im Besitz der Landesregierung und ist ein nationales historisches Wahrzeichen, das als Freilichtmuseum betrieben wird. Von den fast dreihundert Gebäuden in der Stadt wurde fast die Hälfte vor 1900 erbaut. Gebäude in ihrem ursprünglichen Zustand mit Displays und Informationstafeln aus der Zeit des Alten Westens stehen neben derzeit aktiven Restaurants, Souvenirläden und anderen Geschäften.

Der historische Bezirk von Virginia City und Nevada City wird derzeit von der Montana Heritage Commission betrieben. Die Kommission betreibt Goldwaschen, die Nevada City Music Hall and Museum und die Alder Gulch Railroad.

Virginia City hat auch einen Boothill Cemetery . Die 762 mm ( 2 Fuß 6 Zoll ) schmale Alder Gulch Short Line Railroad transportiert Passagiere mit der Bahn in die nahe gelegene Geisterstadt Nevada City, Montana und zurück.

Die Kulisse sowie die inszenierten Barfotos, die David Yarrow in Kunstwerken verwendet, befinden sich in Virginia City an der Pioneer Bar.

Filmographie

Der Film The Missouri Breaks (1976) wurde teilweise in Virginia City gedreht. Die Barszenen in Little Big Man (1970) wurden im Bale Of Hay Saloon gedreht, einem langjährigen Wahrzeichen von Virginia City und Wasserstelle.

Bemerkenswerte Leute

Geographie

Virginia City liegt bei 45 ° 17'39 '' N 111 °  /.  45,29417 ° N 111,94111 ° W.  / 45,29417; -111.94111 56'28 '' W (45.294107, -111.941230).

Nach dem United States Census Bureau hat die Stadt eine Gesamtfläche von 0,95 Quadrat - Meilen (2,46 km 2 ), alles Land.

Klima

Nach dem Köppen Climate Classification System hat Virginia City ein grenzwertiges feuchtes Kontinentalklima ( Köppen Dfb ), das an ein kaltes semi-arides Klima ( BSk ) und ein subalpines Klima ( Dfc ) grenzt . Die folgenden Daten stammen vom Western Regional Climate Center aus den Jahren 1893 bis 2016.

Klimadaten für Virginia City, MT
Monat Jan. Feb. Beschädigen Apr. Kann Jun Jul Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jahr
Rekordhoch ° F (° C) 65
(18)
64
(18)
71
(22)
81
(27)
91
(33)
100
(38)
103
(39)
98
(37)
94
(34)
85
(29)
70
(21)
62
(17)
103
(39)
Durchschnittlich hohe ° F (° C) 32,6
(0,3)
36,4
(2,4)
42,6
(5,9)
52,5
(11,4)
62,0
(16,7)
70,8
(21,6)
81,0
(27,2)
79,3
(26,3)
68,6
(20,3)
56,8
(13,8)
42,1
(5,6)
34,1
(1,2)
54,9
(12,7)
Durchschnittlich niedrige ° F (° C) 11,6
(–11,3)
14,2
(–9,9)
19,7
(–6,8)
27,8
(–2,3)
35,9
(2,2)
42,7
(5,9)
49,7
(9,8)
47,8
(8,8)
39,4
(4,1)
30,9
(–0,6)
20,6
(–6,3)
13,7
(–10,2)
29,5
(–1,4)
Niedrige ° F (° C) aufzeichnen −40
(−40)
−39
(−39)
−19
(−28)
−11
(−24)
12
(–11)
23
(-5)
27
(-3)
24
(-4)
8
(–13)
−10
(−23)
−25
(−32)
−38
(−39)
−40
(−40)
Durchschnittlicher Niederschlag Zoll (mm) 0,66
(17)
0,51
(13)
0,98
(25)
1,39
(35)
2,23
(57)
2,48
(63)
1,47
(37)
1,27
(32)
1,37
(35)
1,05
(27)
0,86
(22)
0,68
(17)
14,95
(380)
Durchschnittlicher Schneefall Zoll (cm) 9,3
(24)
7,0
(18)
10,6
(27)
8,4
(21)
4,5
(11)
0,7
(1,8)
0
(0)
0
(0)
1,3
(3,3)
3,7
(9,4)
8,9
(23)
10,2
(26)
64,6
(164,5)
Quelle: https://wrcc.dri.edu/cgi-bin/cliMAIN.pl?mt8597

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop. % ±
1880 624 - -
1890 675 8,2%
1900 568 –15,9%
1910 467 −17,8%
1920 342 –26,8%
1930 242 −29,2%
1940 380 57,0%
1950 323 −15,0%
1960 194 -39,9%
1970 149 -23,2%
1980 192 28,9%
1990 142 −26,0%
2000 130 -8,5%
2010 190 46,2%
2019 (est.) 216 13,7%
US Decennial Census

Volkszählung 2010

Nach der Volkszählung von 2010 lebten 190 Menschen, 102 Haushalte und 55 Familien in der Stadt. Die Bevölkerungsdichte betrug 77,0 Einwohner pro Meile (77,2 / km 2 ). Es gab 171 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 180,0 pro Meile (69,5 / km 2 ). Die rassische Zusammensetzung der Stadt bestand zu 91,6% aus Weißen , zu 0,5% aus Asiaten , zu 0,5% aus anderen Rassen und zu 7,4% aus zwei oder mehr Rassen. 1,6% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Es gab 102 Haushalte, von denen 17,6% Kinder unter 18 Jahren hatten, die mit ihnen lebten, 40,2% waren zusammen lebende Ehepaare , 9,8% hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann, 3,9% hatten einen männlichen Haushaltsvorstand ohne Ehefrau, und 46,1% waren Nichtfamilien. 42,2% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 11,8% hatten jemanden, der allein lebte und 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 1,86 und die durchschnittliche Familiengröße 2,49 Personen.

Das Durchschnittsalter in der Stadt betrug 51,3 Jahre. 15,3% der Einwohner waren jünger als 18 Jahre; 3,6% waren zwischen 18 und 24 Jahre alt; 23,1% waren 25 bis 44; 39,6% waren von 45 bis 64; und 18,4% waren 65 Jahre alt oder älter. Die geschlechtsspezifische Zusammensetzung der Stadt betrug 49,5% Männer und 50,5% Frauen.

Volkszählung 2000

Nach der Volkszählung von 2000 lebten in der Stadt 130 Menschen, 72 Haushalte und 32 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 140,0 Einwohner pro Meile (54,0 / km 2 ). Es gab 122 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 131,7 pro Meile (50,7 / km 2 ). Die rassische Zusammensetzung der Stadt betrug 94,62% Weiße , 2,31% Indianer , 0,77% aus anderen Rassen und 2,31% aus zwei oder mehr Rassen. 0,77% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Es gab 72 Haushalte, von denen 18,1% Kinder unter 18 Jahren hatten, die mit ihnen lebten, 40,3% waren zusammen lebende Ehepaare , 1,4% hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 54,2% waren keine Familien. 47,2% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 15,3% hatten jemanden, der allein lebte und 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 1,81 und die durchschnittliche Familiengröße betrug 2,52.

In der Stadt war die Bevölkerung verteilt: 14,6% unter 18 Jahren, 0,8% zwischen 18 und 24 Jahren, 23,8% zwischen 25 und 44 Jahren, 46,9% zwischen 45 und 64 Jahren und 13,8%, die 65 Jahre alt oder älter waren älter. Das Durchschnittsalter betrug 48 Jahre. Auf 100 Frauen kamen 106,3 Männer. Auf 100 Frauen ab 18 Jahren kamen 117,6 Männer.

Das Durchschnittseinkommen eines Haushalts in der Stadt betrug 30.000 USD, und das Durchschnittseinkommen einer Familie betrug 46.250 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 37.500 USD gegenüber 19.167 USD für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen der Stadt betrug 19.182 USD. 5,7% der Bevölkerung leben unterhalb der Armutsgrenze , einschließlich der unter 18-Jährigen und über 64-Jährigen.

Verweise

Externe Links